Capsule Wardrobe

Weniger ist mehr! Der neue Minimalismus ist auch in der Mode angekommen und deshalb ist das Schlagwort Capsule Wardrobe momentan in aller Munde. Darunter versteht man die Reduzierung der Garderobe auf wenige, zeitlos schöne Kleidungsstücke, die immer wieder neu und für verschiedene Gelegenheiten kombiniert werden können. Capsule Wardrobe Anleitung gefällig? Bitte schön – so geht’s! 

In 4 Schritten zur Capsule Wardrobe   

Schritt 1: Farbschema bestimmen

Ihr erster Schritt zum minimalistischen Kleiderschrank ist die Wahl eines passenden Farbschemas. Die Grundlage für einen minimalistischen Kleiderschrank bilden Basisfarben: Eine neutrale Farbe wie Schwarz, Grau oder Weiß bietet sich als Grundfarbe an.

Aber auch auf Teilen in sanften Naturtönen von ecru über beige bis hin zu camel können Sie Ihre Capsule Wardrobe aufbauen. 

Unser Tipp:

Sie sind unsicher welche Farben Ihnen stehen und welche Capsule Wardrobe Farbpalette die richtige für Sie ist? Unsere Farbtypberatung hilft Ihnen dabei!


Mode in neutralen Tönen hier entdecken ❭

Schritt 2: Diese Basics gehören in jede Capsule Wardrobe

Die Grundlage für jede Capsule Wardrobe Liste bilden hochwertige, kombistarke Basics, die perfekt passen und idealerweise für den Lagenlook geeignet sind. Hier einige Beispiele: 

Unser Tipp:

Zuerst sollten Sie Ihren bestehenden Kleiderschrank ausmisten - trennen Sie sich von Schrankleichen und Fehlkäufen! Bleiben dürfen persönliche Lieblingsteile.




Hier geht's zu den Basics ❭

Schritt 3: Vervollständigen mit ausgewählten Lieblingsstücken

Die neutrale Basis der Capsule Wardrobe ist ausgewählt. Nun kommen einige auffällige und trendstarke Kleidungsstücke hinzu. Das kann ein Cardigan in der aktuellen Trendfarbe der Saison sein, ein bunt gemustertes Kleid oder ein Shirt mit auffälligen Details. Erlaubt ist was gefällt und zu Ihrem Stil passt.

Wichtig ist dabei nur, dass auch diese Teile möglichst vielseitig sein sollten. Das heißt, dass sie sowohl für verschiedene Anlässe geeignet als auch mit verschiedenen Stücken aus der Basis-Garderobe kombinierbar sind. So entstehen mühelos immer wieder neue, modische Outfits. 

Unser Tipp:

Beachten Sie bei der Auswahl von Trend-Stücken Ihr Farbkonzept – so können Sie mit wenigen Stücken viele verschiedene und trotzdem trendige Looks kreieren!

Trendfarbe Gelb entdecken ❭

Schritt 4: Capsule Wardrobe mit Schuhen & Accessoires ergänzen

Jetzt sind Sie fast fertig mit Ihrer Capsule Wardrobe. Fehlen nur noch die passenden Schuhe und Accessoires. Und die erfüllen eine wichtige Rolle: Sie runden die Looks ab und passen sie an Jahreszeit und Anlass an. 

Auch hier sollten Sie auf zeitlose Klassiker setzen: hochwertige Stiefel und eine wärmende Mütze für den Winter, luftige Sandalen und eine Sonnenbrille für den Sommer; klassisch schicke Pumps und eine Clutch für besondere Anlässe, bequeme Sneakers und ein Shopper für den Alltag. 

Unser Tipp:

Bei der Capsule Wardrobe Saisonwechsel durchführen!

Weiße Sneaker hier entdecken ❭

Capsule Wardrobe im Frühling, Herbst und Winter

So kreieren Sie ein Frühlingsoutfit

Kann die Capsule Wardrobe im Sommer die Gleiche sein wie die Capsule Wardrobe im Winter? Diese Frage ist leicht beantwortet. Der Grundstock der Capsule Wardrobe ist für mehrere Jahreszeiten geeignet und wird nur ergänzt bzw. variiert. Die weiße Bluse und die Jeans sind ein gutes Beispiel: Im Frühjahr tragen Sie sie mit Halbschuhen und einer leichten Strickjacke. Im Sommer kombinieren Sie Sandalen dazu und krempeln die Hosenbeine und die Ärmel für einen luftigen Look.  

Zu den weißen Shirts ❭

So stylen Sie ein Outfit für den Herbst und Winter

Wie mache ich meine Capsule Wardrobe für den Frühling zur Capsule Wardrobe für den Herbst? Mit einer kuscheligen Strickjacke oder einer wärmenden Steppweste und Stiefeletten kommen Sie gut durch den Herbst. Und im Winter? Wasserdichte Stiefel, wärmender Mantel, Schal und Mütze – fertig ist die Kombination für kalte Tage. 

Weiße Shirts entdecken ❭




Unser Newsletter
Jetzt anmelden und CHF 15.- Gutschein sichern!
Hinweis zum Datenschutz
Newsletter Banner Image