Monochrome Outfits: 4 Ideen für trendige Ton-in-Ton-Looks

Von Kopf bis Fuß eine Farbe? Wir zeigen Ihnen, wie Sie monochrome Outfits spannungsreich stylen, indem Sie verschiedene Materialien, Schnitte und Töne aus einer Farbfamilie gekonnt kombinieren.

testImage

Was bedeutet monochrom?

Monochrom kommt aus dem Griechischen und bedeutet übersetzt einfarbig. Doch Ton-in-Ton-Looks sind alles andere als eintönig. Durch Schattierungen, Farbabstufungen und Nuancen sowie unterschiedliche Materialien und raffinierte Schnitte bekommen Sie modischen Pep. Und: Sie schmeicheln der Figur!

Ton-in-Ton-Outfit in Beige: Farbnuancen kombinieren – so wird es nicht langweilig

Ton-in-Ton-Outfit in Beige: Farbnuancen kombinieren – so wird es nicht langweilig

Für Anfänger monochromer Looks sind warme Naturtöne ideal. Die Farben von Natur- über Beige- zu Brauntönen erzeugen eine gewisse Eleganz und passen genauso ins Büro wie zum gepflegten Freizeitstil. Auffallende Details oder raffinierte Schnitte geben Ihrem Ton-in-Ton-Outfit das gewisse Etwas und bringen neben den unterschiedlichen Farbnuancen Abwechslung ins Spiel.

Ton-in-Ton-Outfit in Beige: Farbnuancen kombinieren – so wird es nicht langweilig
Ton-in-Ton-Outfit in Beige: Farbnuancen kombinieren – so wird es nicht langweilig

Ton-in-Ton in Pastell: Der Schnitt macht’s

Ton-in-Ton in Pastell: Der Schnitt macht’s

Sie lieben Pastelltöne? Dann nehmen Sie sicher die Herausforderung eines monochromen Styles in den zarten Farben an. Unser Tipp: Bringen Sie Dynamik in Ihr monochromes Outfit, indem Sie Kleidungsstücke in unterschiedlichen Längen und Silhouetten miteinander kombinieren. Testen Sie verschiedene Kombinationen – Sie werden begeistert sein!

Ton-in-Ton in Pastell: Der Schnitt macht’s
Ton-in-Ton in Pastell: Der Schnitt macht’s

Monochromer Look in Blau: Lässiger Material-Mix

Monochromer Look in Blau: Lässiger Material-Mix

Ist Ihnen schon einmal aufgefallen, dass ein und derselbe Farbton auf unterschiedlichen Stoffen und Materialien völlig anders wirkt? Das machen wir uns beim Styling von Ton-in-Ton-Mode zunutze. Kombinieren Sie Kleidungsstücke in derselben Farbe aber aus unterschiedlichen Materialien miteinander. Der lässige Mix bringt Power und Spannung in monochrome Outfits und macht sie wunderbar vielseitig. 

Monochromer Look in Blau: Lässiger Material-Mix
Monochromer Look in Blau: Lässiger Material-Mix

Mut zur Farbe: Knallige Ton-in-Ton-Looks

Mut zur Farbe: Knallige Ton-in-Ton-Looks

Mut zur Farbe: Knallige Ton-in-Ton-Looks

Monochrome Looks 2022 stehen auf Knallfarben! Beweisen Sie Ihren Mode-Mut mit einem einfarbigen Outfit in einer kräftigen Trendfarbe. Um es etwas aufzulockern, greifen Sie zu Accessoires in ruhigen Farben. Weiß, Schwarz oder Hauttöne bieten sich an, gerne auch mit Muster in der Trendfarbe. Sie machen den Look etwas weniger laut und bieten dem Auge Erholung. Gleich ausprobieren! 

Unser Newsletter
Jetzt anmelden und CHF 15.- Gutschein sichern!
Hinweis zum Datenschutz
Newsletter Banner Image