BHs

137
Baumwolle
Auswahl aufheben
Weiter

Baumwoll-BH – der vielseitige und hautverträgliche Begleiter für jede Situation

Die Wahl des BHs ist wichtig für Ihr körperliches Wohlbefinden. Ein Baumwoll-BH trägt entscheidend dazu bei. Erfahren Sie hier mehr über die Vorteile von Baumwolle und die verschiedenen Modelle.

Verwöhnen Sie Ihre Haut mit einem Baumwoll-BH

Wäsche ist nicht gleich Wäsche. Das gilt besonders für BHs mit oder ohne Bügel – sie müssen optimal sitzenundhautfreundlich sein. Ein Baumwoll-BH vereint diese beiden Faktoren in sich, formt Ihren Busen zu einer schönen Silhouette und gewährleistet einen sicheren Halt. Baumwolle kann darüber hinaus im Sommer kühlend und luftdurchlässig und im Winter wärmend und voluminös sein. Dies hängt von der jeweiligen Verarbeitung ab. Des Weiteren können Sie Wäsche aus 100 % Baumwolle bei 60 °C hygienisch waschen. Entscheiden Sie sich für einen BH aus dem Online-Shop von WITT WEIDEN, profitieren Sie von der bewährten Qualität und einer umfassenden Mode- und Passformberatung per Telefon oder im Online-Beratungscenter.

Welche Größen gibt es für einen Baumwoll-BH?

Hinsichtlich der Größen steht Ihnen bei BHs aus Baumwolle ein ebenso umfangreiches Spektrum zur Verfügung wie bei BHs aus anderen Materialien. Die Größe eines BHs setzt sich zum einen aus der Körbchengröße, auch Cup genannt, und zum anderen aus der Unterbrustweite in cm zusammen. In Deutschland richten sich die Cupgrößen nach EU-Norm EN 13402. Diese teilt die Größen nach Buchstaben ein, angefangen bei Cup A für kleine Brüste und endend bei Cup G für sehr starke Brüste. Das Wichtigste ist, neben einer ansprechenden Optik, dass BHs mit und ohne Bügel optimal sitzen. Dafür ist es von Vorteil, dass Sie Ihre individuelle BH-Größe genau kennen. Studien haben ergeben, dass fast 60 % aller Damen unwissend die falschen BH-Größen tragen und somit ungewollt einem mangelhaften Tragekomfort ausgesetzt sind. Mit ein paar einfachen Handgriffen ermitteln Sie Ihre richtige Körbchengröße und die dazugehörige Weite der Unterbrust. Nehmen Sie ein Maßband und legen Sie es an der weitesten Stelle waagerecht um Ihre Oberbrust, der abgelesene Wert in cm gibt Auskunft über die Größe Ihres Cups. Anschließend messen Sie Ihren Unterbrustumfang direkt unterhalb der Brust. Bitte beachten Sie, dass Sie dabei normal atmen, damit das Messergebnis nicht verfälscht wird. Beide Werte zusammen ergeben Ihre BH-Größe, die Sie der entsprechenden Tabelle in der Größenberatung bei WITT WEIDEN entnehmen.

Welcher Baumwoll-BH zu welchem Anlass?

Ob sportlich, elegant oder als Dessous – der Baumwoll-BH ist immer der richtige Begleiter. Zum Sport eignen sich am besten kompakt sitzende BHs ohne Bügel mit breiten Trägern, die Ihnen das Gefühl der absoluten Sicherheit verleihen. Unter einem weißen Shirt oder einer Bluse empfehlen wir Ihnen, einen hautfarbenen Baumwoll-BH zu tragen. Auf diese Weise haben Sie die Gewissheit, dass nichts durchscheint, wie es bei Wäsche in Schwarz oder Weiß der Fall ist. Schwarze Wäsche-Accessoires wirken generell sehr exklusiv und lassen sich wunderbar unter dunkler Kleidung für den Abend oder den Freizeitbereich tragen. Bei den Dessous entscheiden Sie sich einfach für die Farbe, die Ihnen am besten gefällt.

Welche Ausführungen gibt es für Baumwoll-BHs?

Im Online-Shop von WITT WEIDEN wird Ihnen ein breites Sortiment an BHs präsentiert. Sie haben die Wahl zwischen Modellen mit Bügel im Körbchen oder ohne Bügel. Des Weiteren können Sie sich für einen reizvollen Spitzeneinsatz oder eine edel glänzende Satinblende am Cup entscheiden. Ferner bieten wir Ihnen BHs mit einem bis zu dreifach verstellbaren Rückenteil, oder Sie entdecken den praktischen Vorderverschluss-BH für sich. Haben Sie eine sehr üppige Oberweite, schauen Sie sich unsere Minimizer-BHs genauer an. Sie verkleinern Ihren Busen optisch. Bezüglich der Farbe haben Sie die freie Wahl zwischen Schwarz, Weiß, Hautfarben und romantischen Blumendessins.

Welche Trägervarianten werden unterschieden?

Grob eingeteilt lassen sich sechs verschiedene Trägerarten unterscheiden.

  • Außenträger sind an den äußeren Enden der Cups befestigt und lassen somit viel Spielraum bei weiten Ausschnitten, da das Dekolleté frei sichtbar ist.

  • Kreuzformträger werden vor dem Brustbein gekreuzt, wodurch eine spitze Form entsteht.

  • Kreuzträger zeichnen sich durch ihre Kreuzung am Rücken aus.

  • Neckholder sind Träger, die über den Nacken verlaufen.

  • Mittelträger sind mittig an den Cups angebracht, sodass eine gleichmäßige Verteilung des Brustgewichts gewährleistet ist. Daher bieten sie gerade für Damen mit großer Oberweite einen guten Tragekomfort.

  • Das Bandeau ist eigentlich ein BH-Typ, der die gerade Form eines Streifens hat. Die Träger sind entweder abnehmbar oder fehlen ganz.

Grundsätzlich gilt: Bei vielen BHs mit und ohne Bügel, unabhängig von der Trägerart, sind die Träger verstellbar oder gar abnehmbar.

Wieso Baumwolle und kein alternatives Material für Ihren BH?

Das natürliche Material Baumwolle steht für ein angenehm weiches und bequemes Tragegefühl. Außerdem kann es bei hohen Temperaturen keim- und fleckenfrei gewaschen werden. Baumwolle ist darüber hinaus sehr atmungsaktiv und nimmt Schweiß gut auf. In der kalten Jahreszeit ist die wärmende Funktion ein Pluspunkt.

Weniger anzeigen
Unser Newsletter
Jetzt anmelden und CHF 15.- Gutschein sichern!
Hinweis zum Datenschutz
Newsletter Banner Image